Die zentrale Ausstellungsfläche in der Schalterhalle am Eröffnungsabend Übersichtsplan Projekte im Hauptbahnhof München Dörthe Bäumer "Warten an Gleis 11" 2015, Schließfächer, südlicher Quergang Matthias Beckmann "Mal- und Schreibstube", 2015, Hauptschalterhalle Willi Donner "Endstation Zukunft", 2015, Bunker, UG, links von Gleis 11 Ute Heim "High Noon", 2015, Querbahnsteighalle, Kopfbahnsteige und UG Zugang S-Bahn Franziska & Sophia Hoffmann "Zeitfenster", 2015, Querbahnsteighalle, Galerie 1. OG Ligna "Ein Audioguide ins Nichtstun", 2015 Clea Strecke & Verena Seit "Non lo so - ich weiß es nicht", 2015, Warteraum, 1. OG, HD-Video, 8:30 Min. Veronika Veit "Bessere Zeiten", 2015, Hauptschalterhalle, Videoinstallation, HD-Video, 13. Min. Doris Weinberger "Kiosk II", 2013/2015, Querbahnsteighalle, links neben der DB-Information Gerhard und Magnus Müller-Rischart mit dem Vermittlungsteam

13. RischArt_Projekt: WARTE ZEIT

Kunde

Rischart´s Backhaus KG

 

Format

Ausstellung im öffentlichen Raum

 

 

Zehn künstlerische Positionen umkreisen die Erfahrung des WARTENS auf vielschichtige Weise mithilfe unterschiedlicher künstlerischer Medien wie Installation, Interaktion, Video, Performance und einer eigens für das Projekt produzierten App.

 

Ort

Hauptbahnhof München

 

Künstler

Dörthe Bäumer, Matthias Beckmann, Willi Donner, Ute Heim, Franziska & Sophia Hoffmann, Liga, Wolfgang Stehle, Clea Stracke & Verena Seit, Doris Weinberger

 

Kuratorin

Katharina Keller